Betreuungsverein im HOK e.V.
Betreuungsverein im HOK e.V.

Aktuelle Termine

Einführungsveranstaltung zum Betreuungsrecht für Interessierte und neu zum Betreuer bestellte Personen

Termin: 20. und 21.03.2023

Ort: Max-Richard und Renate-Hofmann-Haus, Hallstattweg 34 in 74653 Künzelsau

Beginn: 19.00 Uhr an beiden Abenden

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich, da Teilnehmerzahl begrenzt.

 

Betreuerstammtisch zum Thema „Erste Erfahrungen mit dem Reformgesetz“

Termin: 17.04.2023

Ort: Festsaal Seniorenstift Ingelfingen, Josef-Rilling-Str. 1-5, 74653 Ingelfingen

Beginn: 18.30 Uhr

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich!

 

Betreuerstammtisch zum Thema „Erste Erfahrungen mit dem Reformgesetz“

Termin: 19.04.2023

Ort: Altenheim Öhringen, Konferenzraum, Krankenhausstr. 14 in 74613 Öhringen

Beginn: 18.30 Uhr

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich!

 

Einführungsveranstaltung zum Betreuungsrecht für Interessierte und neu zum Betreuer bestellte Personen

Termin: 18. und 19.09.2023

Ort: Max-Richard und Renate-Hofmann-Haus, Hallstattweg 34 in 74653 Künzelsau

Beginn: 19.00 Uhr an beiden Abenden

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich, da Teilnehmerzahl begrenzt.

 

Betreuerstammtisch „Freier Wille – Bedeutung für das Betreuungsrecht“

Referentin: Frau Dr. Schnaiter, Fachärztin

Termin: 18.10.2023

Ort: Festsaal Seniorenstift Ingelfingen, Josef-Rilling-Str. 1-5, 74653 Ingelfingen

Beginn: 18.30 Uhr

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich!

 

Betreuerstammtisch „Freier Wille – Bedeutung für das Betreuungsrecht“

Referentin: Frau Dr. Schnaiter, Fachärztin 

Termin: 25.10.2023

Ort: Altenheim Öhringen, Konferenzraum, Krankenhausstr. 14 in 74613 Öhringen

Beginn: 18.30 Uhr

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich!

Gesetzesänderungen zum 01.01.2023

Betreuungsrechtsreform

Zum 01.01.2023 tritt das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts in Kraft. Die bis einschließlich 31.12.2022 geltenden Vorschriften wurden überarbeitet und angepasst. Zentraler Kern der Änderungen ist die Stärkung des Selbstbestimmungsrechts und die Autonomie des Betreuten gemäß Artikel 12 der UN-Behindertenrechtskonvention. Die gesetztliche Betreuung soll hauptsächlich eine Unterstützung des Betreuten bei der Besorgung seiner Angelegenheiten sein.

 

Das Bundesjustizministerium hat auf seiner Homepage diverse Informationen hierzu veröffentlich. Diese finden Sie unter: Informationen des BMJ zur Betreuungsrechtsreform

Dort finden Sie auch die Infobroschüre mit den wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen Betreuungsrecht: FAQ - Die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen Betreuungsrecht

Aktualisierung der Vorsorgemappe zum 01.01.2023

Die Vorsorgemappe wurde auf Grund der Gesetzesänderung zum 01.01.2023 ebenfalls aktualsisiert

 

 

Druckversion | Sitemap
© Betreuungsverein im HOK e.V.